NEW

Seeland-Cup erfolgreicher Saisonstart des 1.BKSV

Am vergangenen Sonnabend, 11. Januar, fand in Schwarzheide der 17. Karate-Seeland-Cup statt an welchem 26 Vereine u.a. aus Sachsen, Sachsen-Anhalt, Berlin, Thüringen und Polen teil nahmen.

 

Unser Verein war dort mit den Kumite Nachwuchs – Karatekas Gerome Wiznerowicz, Tom Esslinger und Thore Tschenisch vertreten. Für sie war es auch die Wettkampf-Auftaktveranstaltung für das Jahr 2017. Begleitet wurden sie durch den Nachwuchstrainer Marvin Mauer.

Thore startete in seinem Pool mit einem Sieg. In der zweiten Runde gelang ihm gegen den späteren Sieger ein 4 : 4. Der Kampfrichterentscheid viel aber zu seinen Ungunsten aus und der Kampf um den dritten Platz wurde dann knapp verloren. Für den Neunjährigen war es der erste größere Wettkampf für den 1. BKSV. Vom Trainer wurde das Ergebnis als ein guter Einstieg für die kommenden Wettkämpfe bezeichnet.

 

 

15941290_1856452884638825_1453442983676561203_n
15965075_1856452261305554_2566755056637170302_n
15965533_1856452734638840_6941094190155832462_n
15965804_1856453267972120_4466377155101975625_n
15965841_1856452564638857_9051139777167056514_n
15966203_1856453287972118_2928064659584079221_n
15966235_1856453411305439_2263630740761859839_n
15977039_1856452231305557_6534283000438629474_n
15977292_1856452627972184_7145707385034853873_n
15977610_1856452584638855_1498869476458572347_n
16002779_1856452461305534_3300354065381973287_n
16114083_1856451917972255_2801325064335613342_n
16114335_1856452131305567_6916557844006753557_n
16114368_1856453381305442_6086439572261169483_n
01/14 
start stop bwd fwd

 

Tom musste sich in der ersten Runde seinem Gegner knapp geschlagen geben. Letztlich konnte er sich aber beim Kampf um Platz drei durchsetzen und die Bronze-Medaille mit nach Hause nehmen. Gerome gelangte in seiner Klasse ins Finale, wo er klar und souverän dominierte. Das brachte ihm den ersten Platz und damit die Goldmedaille ein. Zu guter Letzt ging es in den Mannschaftskampf Kumite. Hier wurde das Team um Gerome und Tom durch den Sportfreund Richard Feike aus Senftenberg ergänzt. Sie konnten sich gemeinsam in das Finale kämpfen wo sie dann unterlagen und die Silbermedaille errangen.


Insgesamt war der Trainer zufrieden mit den Leistungen unserer Karatekas.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.