NEW

Sieben Goldmedaillen beim 1. Ranglistenturnier

7 Goldmedaillen beim Ranglistentournier in Spremberg

Heute reiste der 1. BKSV mit sechs Nachwuchskaratekas zum ersten Ranglistenturnier des Jahres 2018 nach Spremberg. Für die jungen Sportler stand wieder der Leistungsvergleich auf dem Programm, welcher äußerst erfolgreich ablief.

 

Newcomer waren Pascal Krüger und Kempes Poenaru. Sie starteten jeweils in einem großen Pool Kinder U 12 und U 10. Pascal gelang es, das Erlernte sehr gut umzusetzen, was ihm am Ende den ersten Platz einbrachte. Der achtjährige Kempes konnte sich sehr gut behaupten. Durch einen Fehler schied er aus dem Rennen um Platz 1 aus, konnte aber mit seiner Bronzemedaille für seinen ersten Wettkampf sehr zufrieden sein.

Die im Kumite-Bereich Aktiven Aleksej Valt und Thore Tschenisch gelang es mit ihrer Kata zu überzeugen, so dass sie jeweils die Goldmedaille abräumten.

Anschließend standen für sie die Kumite-Runden auf dem Plan. Auch hier überzeugten Thore bei den Schülern  U 12 und Aleksej bei den Kindern U 10, so dass sie hier ebenfalls mit Gold nach Hause gingen.

Hamza Hasan startete im Kumite bei den Schülern U 14 und wusste sich in seinen Wettkämpfen stark zu behaupten was ebenfalls mit Gold belohnt wurde.

Mit Celina Wiznerowicz ging das einzige Mädchen der Truppe im Bereich Jugend an den Start. Den ersten Kampf gewann sie souverän mit 8 : 0 Punkten. Beim nächsten wurde es sehr knapp, aber am Ende behauptete sich Celina und ging ebenfalls mit dem ersten Platz aus dem Wettkampf.

Insgesamt waren die Betreuer Axel Kunze, Ingo Lorenz und Amr Hawout sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen.

 

IMG_2534
IMG_2536
IMG_2541
IMG_2543
IMG_2545
IMG_2550
IMG_2553
IMG_2567
IMG_2569
IMG_2575
IMG_2576
IMG_2583
IMG_2591
IMG_2592
IMG_2595
IMG_2596
IMG_2627
01/17 
start stop bwd fwd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.