NEW

Toller Erfolg für die Athleten des 1. BKSV beim Wado EuropaCup 2019 in Budapest

Am vergangenen Wochenende waren Vanessa Lorenz, Gina Marie Mauer, Florian Misera und Marvin Mauer mit den Trainern Stefan Rewohl und Bodo Pippel und dem Wado Kai Nationalteam Deutschland in Budapest.

Alle vier Athleten waren für den Europapokal vom Bundestrainer WadoKai nominiert! So ging es am Freitagmorgen mit dem Flieger nach Budapest. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung ging es zur Registrierung und Gewichtskontrolle ins Airporthotel Budapest.

Gina Marie ging als erste in der Leistungsklasse -61kg auf die Matte. Mit schnellen Kombinationen von Faust und Fußtechniken gewann sie alle Vorrundenkämpfe vorzeitig ohne Gegentreffer. So stand sie verdient im Finale.  Als nächstes war Bruder Marvin dran. Auch er gewann alle  seine Vorkämpfe und qualifizierte sich für die Finals am Abend. Bei Florian lief es an diesem Tag nicht so gut. Er konnte seine gewohnte Leistung nicht abrufen und schied so in der zweiten Runde aus.

Gina Marie kämpfte noch in der Altersklasse U21 -61kg. Auch hier kämpfte sie sich durch gute technische Leistungen souverän bis in das Finale. Dabei siegte sie gegen Gegnerinnen aus Ungarn, Frankreich und Rumänien. In beiden Klassen kam in dem anderen Pool eine Schweizerin wie Gina Marie souverän in das Finale.

Auch Vanessa kämpfte stark in ihrer Altersklasse. Sie gewann alle ihre Vorrundenkämpfe und musste sich nur im Finale einer guten Kämpferin aus Ungarn mit Heimvorteil knapp geschlagen geben.

Nach den Einzelentscheidungen musste Gina Marie noch einmal mit dem deutschen Damenteam ran.

Auch das Team gewann alle Vorrundenkämpfe und stand nun im Final der Schweiz gegenüber.

Die Finalbegegnungen begannen um 20:00 Uhr! Für Gina Marie waren das nun 3 Finals hinter einander. Leider war die Schweizerin an diesem Tag etwas besser. Sie gewann beide Begegnungen  jeweils 1:0! Schade so waren es am Ende 3x Silber für Gina Marie. Auch Marvin verlor sein Finale gegen den Franzosen mit 1:2.

Ein starker Erfolg für den BKSV und somit auch für den Landesverband mit 5 Silbermedaillen beim EuropaCup!!!! Bodo Pippel als Vizepräsident des Landesverbandes und Trainer des BKSV war sehr zufrieden.

 

IMG_0073
IMG_0078 2
IMG_0109
IMG_0115
IMG_0116
IMG_0124
IMG_0127
IMG_0143
IMG_0150
IMG_0157
IMG_0163
IMG_0174
IMG_0177
IMG_0181
01/14 
start stop bwd fwd
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.