NEW

Michi, herzlichen Glückwunsch für die gute Leistung bei der EM

Am vergangenen Wochenende (08. – 10. Februar) fanden in Budapest die 47. Europameisterschaften der Jugend, Junior*innen und der U21-Karateka statt.

Michelle Süß vom 1. Brandenburger Kampfsportverein wurde durch den Bundestrainer nach nominiert. Nach einem erfolgreichen Jahr 2019, vor allem die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Chile und dem Sieg im WGKF Championship in Kuala Lumpur, ging es für sie auch in diesem Jahr auf hohem Niveau weiter. Michelle startete im Kumite U21 -55 kg und vertrat den Deutschen Karateverband sowie unseren Landesverband. 

Trotz einer sehr kurzen Vorbereitungszeit von nur einer Woche, konnte sie sich bei der bei der Europameisterschaft gut präsentieren. Sie siegte 1 : 0 gegen Wales, 1 : 0 gegen Spanien und verlor dann leider den Einzug ins Poolfinale knapp gegen die Türkei mit 1 : 0. Ihre türkische Gegnerin verlor dann das Poolfinale gegen Ungarn, somit hatte Michelle am Ende leider keine Chance auf die Trostrunde.

85144024_2704525946334735_7902672273394368512_n
WhatsApp Image 2020-02-09 at 14.34.40
WhatsApp Image 2020-02-09 at 14.34.40 (1)
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.55
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.55 (1)
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.55 (2)
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.56
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.56 (1)
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.56 (2)
WhatsApp Image 2020-02-11 at 15.57.57
01/10 
start stop bwd fwd

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.